Telefonseelsorge in der Metropolregion Rhein-Neckar

Wir hören zu......jederzeit

0800 111 0 111 / 0800 111 0 222

Sie suchen Hilfe

Nutzen Sie eine dieser Möglichkeiten, um Hilfe zu erhalten:

Telefon - Wir hören Ihnen zu

Mehr als zwei Millionen Gespräche werden bei der TelefonSeelsorge bundesweit jedes Jahr geführt. Davon in der TelefonSeelsorge Rhein-Neckar fast 40.000 (38.869 Anrufe im Jahr 2010). Kostenfrei und rund um die Uhr. Denn Sorgen wiegen schwer und sie richten sich nicht nach Tages- oder Öffnungszeiten. Da ist es gut, wenn auch mitten in der Nacht jemand ein offenes Ohr hat. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind sich ihrer verantwortungsvollen Aufgabe bewusst und nehmen Ihren Anruf ernst – egal, ob um acht Uhr morgens oder um Mitternacht.

Sie erreichen uns für ein vertrauliches Gespräch unter den angegebenen Rufnummern.

Mail - Wenn Schreiben leichter fällt, schreiben Sie uns.

Manchmal ist es leichter, die Dinge, die uns belasten und beschäftigen, schriftlich, z.B. in einer E-Mail, zu formulieren. Schreiben hilft, Struktur in das Gefühlschaos zu bringen, und oft entlastet bereits der Schreibvorgang an sich. Sie können die Anregungen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ruhe auf sich wirken lassen und – wenn Sie möchten – darauf antworten.

Die TelefonSeelsorge Rhein-Neckar ist bereits seit über zehn Jahren in der Mailberatung tätig.

Selbstverständlich gelten für die Seelsorge und Beratung über das Internet die gleichen Grundsätze wie für den telefonischen Kontakt:

Jede und jeder kann anonym bleiben. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht. Der Datenaustausch in der Mail- und Chatarbeit wird in einem besonders sicheren Standard verschlüsselt, so dass auch von außen niemand Einblick in die Kontakte nehmen kann. Für Ratsuchende entstehen keine Kosten, außer für ihre Internetverbindung bei ihrem Provider.

Und so erreichen Sie unsere Mailberatung:

Legen Sie anonym einen Account an, ohne Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Die gesamte Kommunikation geschieht webbasiert und wird automatisch verschlüsselt. Sie bekommen auf Ihre Erstanfrage hin i.d.R. innerhalb von drei Tagen eine persönliche Antwort. An Wochenenden oder bei technischen Problemen kann sich dieser Zeitraum auch einmal verlängern. Die Antwort auf Ihre Anfrage erhalten Sie direkt von der Mitarbeiterin/dem Mitarbeiter, der/dem Ihre Anfrage zugeordnet wird und die/der auch gegebenenfalls nachfolgende Mails beantwortet.

>> Weiter zur Webmail

nach oben

 

Chat - Wir sind auch per Chat für Sie da

Die Kommunikation im 21. Jahrhundert kennt außer dem persönlichen Gespräch viele andere Wege. Die TelefonSeelsorge bietet daher schon seit Jahren die "TelefonSeelsorge im Chat" an. Dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den Ratsuchenden auch hier anonym und kompetent zur Seite stehen, versteht sich von selbst. Ehrenamtliche der TelefonSeelsorge Rhein-Neckar sind seit 2008 im bundesweiten Chatangebot der TelefonSeelsorge aktiv.

So chatten Sie mit der TelefonSeelsorge:

Auf der Startseite des Chatportals finden Sie die Möglichkeit, sich zu registrieren und sehen Sie die buchbaren Termine des Tages. Die Dreitagesübersicht finden Sie unter „Übersicht Beratungstermine“.

Eine weitere Möglichkeit, einen Termin zu bekommen, besteht, wenn Sie etwa zehn bis fünfzehn Minuten nach Beginn belegter Termine noch einmal auf das Chatportal schauen. Manchmal werden diese Termine wieder frei und Sie können den Chat betreten.

>> Weiter zum Chat

nach oben